Die Grundlagen/ Les premiers mots

Bonjour!  Guten Tag! / Hallo!

Salut!  Hey!/Hi! (freundschaftlich)

Ca va?  Wie geht's?

Merci.  Danke.

S'il te plaît./S'il vous plaît.  Bitte (1. gedutzte Form, 2. gesiezte Form )

Tu t'appeles comment?  Wie heißt du?

Il est quelle heure?  Wie spät ist es?

Tu es belle.  Du bist schön/hübsch.

 

Je  Ich

Tu  Du

Il  Er

Elle  Sie

On  Man

Nous  Wir 

Vous  Ihr

Ils  Sie (männlich)

Elles  Sie (weiblich)

 --> Bei den letzten beiden Formen ist zu beachten: Wenn man von einem Jungen und einem Mädchen spricht, heißt es Ils, weil die männliche Form immer überwiegt. Waren also 2 Mädchen und ein Junge da, heißt es immernoch Ils

 

 

Des proverbes/Sprichwörter

Sauter du coq à l'ane. = Zusammenhanglos von einem zum anderen Thema springen

 

Être comme un coq en pâte. = einfach gut sein

 

Courir comme un lapin. =  Fahren wie ein Raser.

 

Poser un lapin. =jemanden einen Korb geben

 

Courir après deux lièvres à la frois. = 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen

 

Prendre la mouche.= eingeschnappt sein

 

Avoir la puce à l'oreille.=angenervt sein in einer Beziehung

 

Quand les poules auront des dents.= Erst wenn die Hühner Zähne kriegen/wenn die Mäuse Katzen fressen/wenn die Flüsse aufwärts fließen

 

Être und poule mouillée.= ein Angsthase sein

 

Avoir und oeil de lynx.= Sehen können wie ein Luchs.

 

Être têtu comme und mule.= Stur wie ein Esel sein.

 

Avoir le cafard.= traurig/melancholisch sein

 

Avoir des larmes de crocodiles.= falsche Tränen vergießen

 

Dormir comme und marmotte. = Schlafen wie ein Murmeltier

 

Être léger comme und plume.= Fliegengewicht sein

 

Se faire plumer.= ausgeraubt werden

 

Chercher les poux à quelqu'un.= Die Probleme eines anderen suchen.